Ihre Hotelstrategen 
 

Falkimex AG, Hr. Henry Falk
Teilhaber


Die Falkimex AG, gegründet 1947 von J.S. Falk sen. im Bereich Grosshandel mit Rohstoffen, Metallurgie und später Konsumgüter, wurde mit ihrer Idee, mit Warenkompensationen (Tauschhandel – barter business) das damalige Devisenproblem zwischen West- und Osteuropa zu lösen, zu einer der grössten Firmen mit eigenen Vertreterbüros in ganz Europa. Viele namhafte Industriekonzerne realisierten ihre Handelsbeziehungen mit Osteuropa durch Exklusivverträge mit der Falkimex AG. 

Aus organisatorischen Gründen wurde in den fünfziger Jahren die Firma Sacomintag gegründet. Diese spezialisierte sich auf die Koordination von Fertigprodukten in der Produktion und im Handel zwischen West- und Osteuropa. Es wurden die grössten Detailhandelskonzerne aus Produktionen von Osteuropa in ganz Europa und Übersee beliefert.  

Seit Ende der sechziger Jahre wurde H.L. Falk jun. in die Firma berufen, von welcher er später die Leitung übernahm. Nach der Wende in Osteuropa wurde später die Sacomintag in die alte Falkimex AG eingebunden und die früheren Aktivitäten der Familie Falk ausgegliedert. 

Aufgrund dieser Umstellung kümmerte sich H.L. Falk nun um die früheren teils leerstehenden Immobilien und konzentrierte sich vermehrt auf den Ausbau des familieneigenen Portfolios. Durch das nach wie vor bestehende grosse Beziehungsnetz wurde H.L. Falk von führenden Persönlichkeiten aus Osteuropäischen Ländern hinzugezogen, sich wieder um den Ausbau von grossen Tourismusprojekten zu kümmern. Auch konnte die Falkimex AG wertvolle Unterstützung für Kooperationen mit Banken und Spezialisten der Tourismusbranche vermitteln. Jahrelang kooperierte die Falkimex AG unter anderem mit den Geschäftsführern der RIMC, um Betriebsanfragen von Hotels zur Übernahme zu prüfen. 

Die neu gegründete Prantner & Cie. beschäftigt sich nun vorwiegend mit neuen Pachtverträgen, Finanzierungen von neuen Developments, mit mixed use Immobilien im Zusammenhang mit Revitalisierungen von Hotels. Die Anfragen kommen vornehmlich von Bürgermeisterämtern, Banken, Family Offices, sowie Treuhandgesellschaften und verkaufsinteressierten Besitzerfamilien aus diversen Ländern.

Aufgrund der langjährigen freundschaftlichen Zusammenarbeit mit Herrn G. Prantner wurde die Falkimex AG als Mitgesellschafterin in die Prantner & Cie. aufgenommen.


Weitere Informationen:
Prantner & Cie GmbH
Neuer Wall 84, 20354 Hamburg
T +49 40 181000340
E info @ prantner-cie.de
H www.prantner-cie.de

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte